Abgeordneter Reiner Breuer

Fraktionszugehörigkeit SPD

Beruf Volljurist

Geburtstag 14.04.1969

Wahlkreis/Landesliste Rhein-Kreis Neuss I


13. September 2015
Zum neuen Bürgermeister der Stadt Neuss gewählt!


21. Oktober 2015
Amtsantritt

Reiner Breuer ist im Amt. Mit Aushändigung der Diensturkunde und dem beamtenrechtlichen Gelöbnis begann für den 46-Jährigen Mittwoch der erste Arbeitstag als erster Neusser Bürgermeister mit SPD-Parteibuch. Von Christoph Kleinau

Breuer kam zu Fuß zum Dienst, brachte keine neue Truppe mit ins Rathaus aber neue Ideen. "Ich bin gut vorbereitet und voll handlungsfähig", sagte Breuer, der eine neue politische Kultur versprach und mehr Transparenz.

Die Klarsichtfolie, die ihm Michael Ziege als stellvertretender SPD-Parteichef in eine Schultüte gepackt hat, soll ihn daran erinnern weiterlesen ...



Ausschuss Funktion
Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr ordentl. Mitglied
Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr Sprecher
Hauptausschuss stv. Mitglied
Unterausschuss Landesbetriebe und Sondervermögen ordentl. Mitglied
Ausschuss für Kommunalpolitik stv. Mitglied
Rechtsausschuss ordentl. Mitglied
Wahlprüfungsausschuss stv. Mitglied


Biographie

Reiner Breuer kennt als gebürtiger Neusser unsere Stadt und seine Stadtteile sehr genau. Schon in jungen Jahren hat er politische Verantwortung übernommen. Als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Neuss hat der 43-jährige Volljurist in achtzehn Jahren ehrenamtlicher Ratstätigkeit Kompetenzen erworben und Durchsetzungsvermögen bewiesen. Auch auf dem politischen Parkett des Landtages kennt er sich bestens aus.



Kraftvoll für Neuss

Reiner Breuer kennt als gebürtiger Neusser unsere Stadt und seine Stadtteile sehr genau. Schon in jungen Jahren hat er politische Verantwortung übernommen. Als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Neuss hat der 43-jährige Volljurist in achtzehn Jahren ehrenamtlicher Ratstätigkeit Kompetenzen erworben und Durchsetzungsvermögen bewiesen.

Auch auf dem politischen Parkett des Landtages kennt er sich bestens aus.

Er verfügt durch seine bisherige hauptberufliche Verbandstätigkeit über hervorragende Beziehungen in die von Hannelore Kraft geführte Landesregierung und die politischen Spitzen des Landes NRW.

In der von der SPD geführten Landesregierung kann Reiner Breuer seinen Einfluss zum Nutzen der Stadt Neuss geltend machen. Dabei kann er darauf zählen, dass die kommunalen Interessen vom Land NRW gewahrt werden. In der Vergangenheit hat die SPD-geführte Landesregierung wie keine andere die Finanzlage der Kommunen in NRW verbessert und den finanzschwachen Kommunen wieder mehr Handlungsspielräume und eine Perspektive gegeben.

In Zukunft wird es darum gehen, die Kommunen noch weiter zu entlasten und auch den Bund hierfür deutlicher in die Pflicht zu nehmen.

Die Stadt Neuss hat im Jahr 2012 erstmals wieder Finanzzuweisungen vom Land NRW erhalten und auch den kommunalen Unternehmen der Stadt Neuss wurde die wirtschaftliche Betätigung erleichtert. Die SPD hat dafür Sorge getragen, dass die schwarz-gelbe Ideologie „Privat vor Staat“ beendet wurde und dadurch auch viele Arbeitsplätze in Handwerk und Mittelstand vor Ort gesichert.


nach oben



13. September 2015 - Gewinn der Neusser Bürgermeisterwahl!


Herzlichen Dank an alle für dieses grandiose Wahlergebnis!

Mit Eurer Unterstützung hat Neuss gestern gewonnen es ist ein tolles Gefühl, Euer neuer Bürgermeister zu sein!




Bürgerveranstaltung am Vortag der Bürgermeisterwahl 13. September 2015!





Eine Augenweide unser Bürgermeisterpaar.
Das muss einfach ein gutes Jahr werden für unsere schöne Stadt.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Edwin Matheisen




Mit freundlicher Genehmigung von Reiner Breuer


Zur Homepage von Reiner Breuer


(C) 2003 - 2020 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken